Auftakt des Volleyballjahres 2018

Neujahrsturnier für U16 männlich

Am 6. und 7. Januar 2018 spielen die besten männlichen Jugendteams der Geburtsjahrgänge 2003 oder jünger um die „Krone des Nordens“ – als internationale Gäste mit dabei: SMS Ostroda (Polska) und Marilyst/ Fortuna Odense (Danmark). Von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 15 Uhr, wird in sieben spannenden Spielrunden in den Sporthallen Steinhauerdamm und Angerstraße allerfeinstes Volleyball gezeigt. Die Anreise ist bequem: Die Wettkampfhallen liegen direkt neben der U1/3-Haltestelle „Lübecker Straße“ – nur zwei Stationen entfernt vom Hauptbahnhof.

resized_20170108_145232

Januar 2017: Die gekrönten Häupter aus Bremen / Hannover

Unmittelbar vor den regionalen Landesmeisterschaften bietet das Turnier eine perfekte Möglichkeit sich in Wettkampflaune zu spielen. Ziel vieler Teams ist die Deutsche Meisterschaft im Mai 2018 in Rottenburg. Da jedes Team gegen alle anderen spielt, zählt in der Gesamttabelle jeder Ballpunkt. Keine langweilige Gruppenphase, sondern viele hochklassige Spiele.

Die „Krone des Nordens“ ist idealer Treffpunkt für Jugendspieler*innen, Fans, Talententwickler*innen und Trainer*innen. Ein besonderer Service erwartet alle neugierigen Jugendtrainer*innen: Mit dem Zauberspruch „Ich suche hier Inspiration!“ erhalten Interessierte einen kostenlosen Begrüßungs-Kaffee. Wer seine eigene Kaffeetasse mitbringt, dem wird vom freundliche Ausgabepersonal kostenlos nachgeschenkt.

Der Spielplan und aktuelle Ergebnisse ist hier.